02151-710395

Haben Sie Ihr Bonusheft im Blick? Stempeln für gesunde Zähne!

Niemand ist verpflichtet ein Bonusheft zu führen, aber als Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung hat jeder einen Anspruch darauf. Und das gilt auch für die mitversicherten Familienangehörigen, z.B. Kinder und Jugendliche.

Neben der Erinnerung an den jährlichen Kontrollbesuch beim Zahnarzt und damit der Vorbeugung von möglichen Mund- und Zahnerkrankungen, kann ein kontinuierlich geführtes Bonusheft helfen Geld zu sparen. Denn wenn dann doch einmal ein Zahnersatz - eine Krone, eine Brücke oder herausnehmbare Prothese benötigt wird, erhält man zu dem normalen Zuschuss seiner Krankenkasse auch noch einen Extra-Zuschuss.  Hierzu muss der Nachweis (Stempel im Bonusheft) erbracht werden, dass man über einen Zeitraum von fünf Jahren regelmäßig, also mindesten einmal jährlich, die Kontrollbesuche beim Zahnarzt wahrgenommen hat. Der Festzuschuss zum Zahnersatz kann sich so um 20% erhöhen. Wer diese Kontrolluntersuchungen lückenlos über einen Zeitraum von zehn Jahren nachweisen kann, darf mit einem Zuschuss von bis zu 30% rechnen.

Zahnarztwechsel, Stempel fehlt oder das Bonusheft ist weg?

Sofern Sie Ihre Kontrolluntersuchungen regelmäßig wahrgenommen haben, sind diese in Ihrer Patienten-Akte dokumentiert. Wenn Ihnen also ein Stempel in Ihrem Bonusheft fehlt, ist es für das Team der Zahnarztpraxis Dr. Männich kein Problem diesen Stempel nachträglich zu setzen.

Auch wenn Sie als neuer Patient in unsere Zahnarztpraxis in Krefeld kommen, führen wir die notwendigen Einträge in Ihrem Bonusheft gerne fort. Sollte Ihr Bonusheft verloren gegangen bzw. nicht auffindbar sein, dann können wir Ihnen ein neues Bonusheft ausstellen und alle in unserer Praxis durchgeführten Kontrolluntersuchungen „Nachstempeln“. Waren Sie zuvor bei einem anderen Zahnarzt in Behandlung und zur Kontrolle, dann sollten Sie auch die Kollegen darum bitten, dass die Zweitschrift Ihres Bonusheftes um den entsprechenden Zeitraum ergänzt wird.

Regelmäßig zur Prophylaxe 

Selbstverständlich können durch den Bonus nicht die vollständigen Kosten für einen Zahnersatz gedeckt werden, aber er hilft den eigenen finanziellen Anteil zu schmälern. Nehmen Sie regelmäßig die Kontrolluntersuchungen bei Ihrem Zahnarzt wahr, so können erste Anzeichen von möglichen Mund- und Zahnerkrankungen rechtzeitig behandelt werden und mit viel Glück, bleiben Ihnen ein Zahnersatz sowie die damit verbundenen Kosten erspart. 

Haben Sie Fragen zum Thema Bonusheft oder sind Sie sich unsicher, ob Sie in diesem Jahr schon zur Kontrolluntersuchung bei uns gewesen sind? Sprechen Sie uns bitte an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück