0 21 51 - 71 03 95

PRAXIS BLOEMERSHEIMSTRASSE

Bloemersheimstr. 53
47804 Krefeld

0 21 51 - 71 03 95

PRAXISZEITEN


montags
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

dienstags bis freitags
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Angstfrei durch Lachgas

Entspannt und ohne Angst zum Zahnarzt? Für manche Menschen ist das unvorstellbar. Dabei bietet die moderne Zahnheilkunde mittlerweile gute Möglichkeiten für eine angst- und schmerzfreie Behandlung, beispielweise durch die Betäubung mit Lachgas.

Dr. med. dent. Mikaela Männich freut sich, als zertifiziert Anwenderin der Lachgas-Sedierung, ihren Patienten diese schonende und angstlösende Methode in ihrer Krefelder Praxis anbieten zu können.

Wie wirkt Lachgas?

Über eine Nasenmaske strömt erst reiner Sauerstoff , dann immer stärker konzentriertes Lachgas und bereits nach wenigen Atemzügen setzt die Wirkung ein: Ein wohlig leichtes Gefühl der Geborgenheit. Während der Behandlung mit Lachgas bleibt der Patient die ganze Zeit bei vollem Bewusstsein und ansprechbar. Er behält die Kontrolle über das, was geschieht und auch den für Angstpatienten typischen Würgereiz hebt die Anwendung von Lachgas nahezu aus.

Durch das Einatmen von Lachgas erlangt der Patient innere Ruhe und auch das Schmerzempfinden wird minimiert. Lachgas ist für ängstliche Kinder und Erwachsene der Schlüssel für eine komfortable und relaxte Behandlung. Millionen von Menschen hat es bereits bei der Überwindung ihrer Angst vor ärztlichen Behandlungen geholfen und gehört bereits in vielen Ländern zum Behandlungsalltag.

Ist Lachgas sicher?

Lachgas oder kurz N2O ist nicht neu. Seine schmerzstillende und sedierende Wirkung wurde bereits vor über 150 Jahren entdeckt. Es wirkt schonend, nicht-toxisch und verlässt direkt nach der Behandlung den Körper.

Lachgas für Kinder?

Um eine erfolgreiche Behandlung durchführen zu können, benötigen einige Kinder eine Beruhigung. Lachgas ist die sicherste und effizienteste Sedierungsform, um die Angst bei Kindern abzubauen, gar nicht erst aufkommen zu lassen und eine positive Erfahrung zu erreichen.

Was sind die Vorteile?

  • Die Sedierungstiefe ist einfach veränderbar
  • Das Lachgas-Sauerstoff-Gemisch wird individuell für Sie justiert, damit Sie sich im optimalen Beruhigungszustand, für eine angenehme Behandlung, befinden.
  • Verkehrstüchtig nach kurzer Zeit
  • Lachgas ist die einzige Sedierungsmethode, die keine Nebenwirkungen aufweist. Bereits 15 Minuten nach der Behandlung ist das Gas aus Ihrem Körper ausgeschieden und Sie sind wieder voll verkehrstüchtig.
  • Schnelle Wirkung
  • Innerhalb kürzester Zeit wandelt sich Ihre Angst in tiefe Entspannung.

Ist Lachgas das Richtige für mich?

Vielleicht ist es die Beruhigungsmethode, auf die Sie oder Ihr Kind schon seit langer Zeit warten. Ein intensives Gespräch, Aufklärung und Beratung vor jeder Behandlung ist für Dr. med. dent. Mikaela Männich selbstverständlich.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:

» Vollnarkose
» Prophylaxe bei Kindern
» Angstpatienten

Logo BDZI EDI – Zur Website des Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.
Zur Website des CMD-Dachverband e.V.
Zahnärztin Dr. med. dent. Mikaela Männich bei Trusted Dentist