0 21 51 - 71 03 95

PRAXIS BLOEMERSHEIMSTRASSE

Bloemersheimstr. 53
47804 Krefeld

0 21 51 - 71 03 95

PRAXISZEITEN


montags
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

dienstags bis freitags
8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Dr. med. dent. Mikaela Männich über doppelten Nachwuchs sowie eine patientenfreundliche SMS-Lösung in Coronazeiten

„Im zahnmedizinischen Sektor sind wir sehr strenge Hygienevorschriften gewohnt – auch ohne Corona. Daher ist auch die strikte Einhaltung der zusätzlichen Sicherheits- und Hygienevorschriften durch Corona für uns selbstverständlich“, so Zahnärztin Dr. med. dent. Mikaela Männich. Dazu zählen auch das Zusammentreffen sowie die Anzahl von Personen aus unterschiedlichen Haushalten innerhalb der Praxisräume auf ein Minimum zu reduzieren. Termine werden ausschließlich telefonisch vergeben, Begleitpersonen sollten möglichst draußen warten und das Wartezimmer immer nur mit einem Patienten (oder eigenen Familienangehörigen) besetzt sein. Natürlich sei das nicht leicht, räumt die Krefelder Zahnärztin ein, und habe auch Auswirkungen auf den Ablauf in ihrer Zahnarztpraxis an der Bloemersheimstraße. „Aber Corona wird uns noch einige Zeit begleiten und wir müssen lernen, damit verantwortungsvoll umzugehen. Dabei hat für mich der Schutz meiner Patienten, meiner Mitarbeiter wie auch mein eigener Schutz vor Ansteckung oberste Priorität – auch wenn dies bei dem ein oder anderen Patienten auch mal auf Unverständnis stößt, so sind die meisten Patienten froh über unsere klare Vorgehensweise,“ erklärt Dr. med. dent. Mikaela Männich.

„Die meisten haben auch Verständnis dafür, kurze Wartezeiten draußen an der frischen Luft zu überbrücken. Wir sind immer sehr bemüht, diese Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten. Sie werden sich aber auch den nächsten Monaten leider nicht vermeiden lassen. Mit Blick auf die Herbst- und Wintermonate haben wir deshalb nach einer Lösung gesucht,“ berichtet Dr. med. dent. Mikaela Männich. In Anlehnung an den bereits aktiven SMS-Service zur Erinnerung an den anstehenden Zahnarzttermin, bietet die Zahnarztpraxis Männich ihren Patienten deshalb ab sofort an, sich per SMS „aufrufen zu lassen“. Das heißt, Patienten können bequem im eigenen Auto vor der Praxis oder – sofern sie fußläufig zur Praxis wohnen – auch zu Hause warten, bis sie per SMS in die Praxis gerufen werden. „Selbstverständlich ist dieser Service für unsere Patienten kostenlos“, so die Krefelder Zahnärztin und lächelt, denn sie hat noch eine Nachricht auf dem Herzen. „Eine freudige Nachricht,“ schmunzelt sie, „Bei uns steht Nachwuchs an – und das gleich in doppelter Hinsicht.“ Zahnärztin Julia Hartkopf, die im August ihre Promotion erfolgreich abgeschlossen hat und nun auch den Titel „Dr. med. dent.“ tragen darf, erwartet ihr erstes Kind. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen ist sie daher per sofort nicht mehr im Dienst. „Als Mutter von zwei Kindern, weiß ich, dass dies eine ganz besondere Zeit ist. Deshalb wünsche ich ihr – auch im Namen unseres Teams – alles erdenklich Gute und, dass sie diese Zeit in vollen Zügen genießt,“ so Dr. med. dent. Mikaela Männich, „Ihre Vertretung übernimmt ab 15.11.2020 ZahnärztinMareike Schuler, was mich auch aufgrund der Kurzfristigkeit in diesen besonderen Zeiten sehr freut. Deshalb auf diesem Weg schon einmal: ‚Herzlich willkommen im Team‘!“

Informationen über die aktuellen Hygienevorschriften und -abläufe zum Infektionsschutz erhalten Patienten auf www.zahnarztpraxis-maennich.de sowie telefonisch unter 02151/710395.

Logo BDZI EDI – Zur Website des Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.
Zur Website des CMD-Dachverband e.V.
Zahnärztin Dr. med. dent. Mikaela Männich bei Trusted Dentist